... wir gestalten Natur, Wege und um Wege herum

Steuervorteil für Privatgärten bringt bis zu 4000 € Ersparnis

Die Bundesregierung hat mit dem „Konjunkturprogramm I" und dem Familienleistungsgesetz zusätzliche Steuervorteile geschaffen, von denen Sie als Privatkunde profitieren können. Bereits seit dem 01.01.2003 besteht die Möglichkeit der steuerlichen Förderung „haushaltsnaher Dienstleistungen" wie z. B. der Gartenpflege. Mit dem Familienleistungsgesetz wurde der Förderbetrag auf maximal 4000,00 € erhöht.

Auf Arbeitskosten (Lohn-, Maschinen- und Fahrtkosten) für handwerkliche Tätigkeiten wie zum Beispiel Garten- und Wegebauarbeiten, die der Erhaltung, Modernisierung und Renovierung dienen, wird seit dem 01.01.2006 ein zusätzlicher Steuervorteil, der zum 01.01.2009 auf 20 % von maximal 6.000,00 € – also auf maximal 1.200,00 € verbessert wurde, gewährt.

Sie können in einem Auftrag sowohl haushaltsnahe Dienstleistungen als auch Handwerksleistungen abarbeiten lassen. Die Arbeitskosten sollten jedoch getrennt (haushaltsnahe Dienstleitung und handwerkliche Tätigkeit) ausgewiesen werden.

×
Bleiben Sie informiert!

Wenn Sie den Blog abonnieren, erhalten Sie per E-Mail eine Benachrichtigung, sobald neue Inhalte verfügbar sind. So verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr von Hauth Galabau!

Wir begrünten die Lorenzkirche
Ab sofort startet unser Gartenbau-Blog!

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.hauth-galabau.de/

Kontakt

Gunzendorfer Weg 4
91469 Hagenbüchach

Telefon: 09101 - 906 26 - 96
Telefax: 09101 - 90 626 - 97

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

facebook

Fabian Dausch in Fürth, DE auf Houzz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.